_____________________________________________________________________________________________________________________________________________
Skoda
AS
i HFS Kontaktdaten
HFS Rechtsanwälte Seestraße 16 71638 Ludwigsburg Tel: 07141 - 91116 0 Fax: 07141 - 91116 29
unsere Bürozeiten: Montag - Freitag | 9:00 bis 12:30 | 13:30 bis 17:00
@
_____________________________________________________________________
___________________________________________
AS
Skoda
______________________________________________
Auch in den Fahrzeugen von Skoda wurden die Motoren der Volkswagen AG mit der Bezeichnung EA 189 ver- baut. Die Käufer von betroffenen PKW der Marke Skoda haben daher die gleichen Möglichkeiten wie die Käufer eines PKW der Marke Volkswagen. Interessant ist aber, dass auch Käufer von Skoda-Fahrzeugen Ihre Ansprüche gegenüber der Volkswagen-AG geltend machen können. Sie müssen somit nicht vor einem tschechischen Gericht klagen, sondern können Ihre Ansprüche in Deutschland geltend machen. Denn die Volkswagen-AG haftet bereits dadurch, dass sie die betroffenen Motoren manipuliert, hergestellt und in Verkehr gebracht hat. Betroffen sind folgende Fahrzeuge: Skoda Fabia (1.6 TDI) Skoda Octavia II (1.6 TDI, 1.6 TDI GreenLine, 2.0 TDI) (2009 - 2013) Skoda Rapid (1.6 TDI) (2012-2015) Skoda Roomster (1.6 TDI) (2010 - 2015) Skoda Superb II (1.6 TDI, 2.0 TDI, 1.6 TDI GreenLine) (2008-2013) Skoda Yeti (1.6. TDI, 1.6 TDI Greenline, 2.0 TDI) (2009 - 2014)
i HFS Kontaktdaten
HFS Rechtsanwälte Seestraße 16 71638 Ludwigsburg Tel: 07141-91116 0 Fax: 07141-91116 29 info@hfs-rechtsanwaelte.de unsere Bürozeiten: Montag bis Freitag 9:00 - 12:30 | 13:30 - 17:00
___________________________________________
AS
Skoda
________________________________________________________
Auch in den Fahrzeugen von Skoda wurden die Motoren der Volkswagen AG mit der Bezeichnung EA 189 verbaut. Die Käufer von betroffenen PKW der Marke Skoda haben daher die gleichen Möglichkeiten wie die Käufer eines PKW der Marke Volkswagen. Interessant ist aber, dass auch Käufer von Skoda-Fahrzeugen Ihre Ansprüche gegenüber der Volkswagen-AG geltend machen können. Sie müssen somit nicht vor einem tsche- chischen Gericht klagen, sondern können Ihre Ansprüche in Deutschland geltend machen. Denn die Volkswagen-AG haftet bereits dadurch, dass sie die betroffenen Motoren manipuliert, hergestellt und in Verkehr gebracht hat. Betroffen sind folgende Fahrzeuge: Skoda Fabia (1.6 TDI) Skoda Octavia II (1.6 TDI, 1.6 TDI GreenLine, 2.0 TDI) (2009 - 2013) Skoda Rapid (1.6 TDI) (2012-2015) Skoda Roomster (1.6 TDI) (2010 - 2015) Skoda Superb II (1.6 TDI, 2.0 TDI, 1.6 TDI GreenLine) (2008- 2013) Skoda Yeti (1.6. TDI, 1.6 TDI Greenline, 2.0 TDI) (2009 - 2014)
i HFS Kontaktdaten
HFS Rechtsanwälte Seestraße 16 71638 Ludwigsburg Tel: 07141-91116 0 Fax: 07141-91116 29 info@hfs-rechtsanwaelte.de unsere Bürozeiten: Montag bis Freitag 9:00 - 12:30 | 13:30 - 17:00
___________________________________________
@
Tel. 07141 - 91116 0 Fax 07141 - 91116 29
@
07141-911160
|
@
07141-911160